Es ist weniger als ein Monat bis zur vollständigen Veröffentlichung von Fallout 76, so dass Fans nicht lange warten müssen, um sich entscheiden zu können. Die Beta ist auch sicher mit einer Flut von Let es Play Videos und Impressionen auf YouTube kommen, so sollte es auf jeden Fall mehr da draußen, um Fans zu helfen, zu entscheiden, ob sie das Spiel einen Schuss geben wollen. Also, bis Fallout 76 starten, müssen die Spieler nur einen weiteren Lauf durch ihr Fallout-Spiel der Wahl starten. Die Beta selbst startet am 23. Oktober auf der Xbox One mit PS4- und PC-Betas, die eine Woche später am 30. Oktober verfügbar sind. Fallout 76 Beta-Download wird eine gesunde 43.7GB sein, so kann es ratsam sein, den Download so schnell wie möglich zu beginnen. Bethesda hat bereits angekündigt, dass der Beta-Fortschritt auf die Vollversion von Fallout 76 übertragen wird, daher ist diese frühe Zugriffsphase eine großartige Gelegenheit für Spieler, einen Vorsprung gegenüber anderen zu bekommen, die sich entscheiden, zu warten, bis das Spiel offiziell startet. Erinnern Sie sich, als wir sagten, dass es Fehler geben wird? Verärgerte Fallout 76 Beta-Spieler stießen während der 30. Oktober-Sitzung auf verschiedene Probleme, einschließlich des Bethesda-Launchers, der ganze Vorladungen löschte. Es gibt auch die Tatsache, dass das Durcheinander mit Fallout 76 VSync-Einstellungen es Spielern ermöglicht, Hack zu beschleunigen, aber dies wurde jetzt mit einer FPS-Kappe und FOV-Sperre behoben. Fallout 76 Micro-TransaktionenFallout 76 Mikro-Transaktionen können mit In-Game-Währung namens “Atoms” gekauft werden, kann nur für kosmetische Upgrades wie Skins und Outfits ausgegeben werden, hat Bethesda enthüllt.

Zusätzlich erhalten Spieler auf der Xbox One 500 Atome kostenlos. Sie werden nicht in der Beta sein und werden nur aktiviert, wenn das Spiel am 14. November heraus ist. Fallout 76 Beta-Vergünstigungen in Fallout 76 sind in verschiedene Kategorien unterteilt, darunter Stärke, Wahrnehmung, Ausdauer, Charisma, Intelligenz, Beweglichkeit und Glück, die alle zusammen das Akronym S.P.E.C.I.A.L bilden. In Fallout 76 sind sie als Karten verfügbar, die du für bestimmte Buffs auf deinen Charakter anwenden kannst, wobei jede Karte ihre eigenen Punktkosten hat. Die Fallout 76 Beta wird ab dem 23. Oktober auf der Xbox One verfügbar sein, dank Bethesdas langjähriger Beziehung zu Microsoft. Die Beta bewegt sich dann eine Woche später, am 30. Oktober, auf die anderen beiden.